Kurs zum KursleiterInnen für Kinder Qi Gong

Qi Gong Übungsform: "Spiel der Tiere"

 

Am Wochenende 10.8.-11.8.19 von je 9-17 Uhr

über die Volkshochschule Muldental - Wurzen bei Leipzig

Das Ziel dieser Weiterbildung ist es, die Teilnehmer dabei zu unterstützen, mit Kindern im Alter von 4 bis 13 Jahren Qi Gong Bewegungseinheiten durchzuführen.

 

Im Mittelpunkt des Kurses steht die besondere Vermittlungsform des Qi Gong für Kinder, so dass diese ihre Aufmerksamkeit, Konzentration, Phantasie, Körperbeweglichkeit, Koordination und Gleichgewicht fördern / steigern und Qi Gong als Form der Stressbewältigung einsetzen können.

 

Sie erhalten Einblick in eine bewährte Vermittlungsform über die langsamen bis schnellen Bewegungen der Tiere wie z.B. Tiger, Kranich und Bär wie auch zu spielerischen Partnerübungen.

 

Dieses Kursangebot ist überwiegend praxisorientiert und wurde für Qi Gong-Lehrer, Pädagogen, Erzieher, Heilpraktiker und Eltern konzipiert. Bisherige Erfahrungen zeigen, dass die Integration von Qi Gong für Kinder in den Schulalltag, Kindergarten und zu Hause vielfach erfolgreich gelungen ist.

 

Leistungsvoraussetzungen: Beweglichkeit; Vorkenntnisse im Qi Gong sind nicht zwingend erforderlich

 

Anmeldung

Kerstin Ehrlich

Fachbereichsleiterin Kultur/Gestalten und Gesundheit

_____________________

Volkshochschule Muldental

Lüptitzer Str. 2

04808 Wurzen

Tel.: 03425 904722

Fax: 03425 904718

www.volkshochschule-muldental.de

kerstin.ehrlich@vhs-muldental.de

 

 

Stand 05.12.18